Coronavirus

Die aktuelle Situation mit der sich ausbreitenden COVID-19-Pandemie und die einschneidenden Massnahmen des Bundes fordern die Vebego AG in vielerlei Hinsicht. Wir halten uns an die Vorgaben des Bundesamts für Gesundheit (BAG) und informieren alle Mitarbeitenden.

Tipps fürs Home-Office

Motiviert und gesund

Wir befinden uns in einer ausserordentlichen Situation. Diese Tipps helfen dir, deinen Arbeitsalltag zu Hause gut zu bewältigen. Wenn du besondere Anliegen hast, nimm bitte mit deinem/deiner Vorgesetzten Kontakt auf.

Arbeitsplatz

Die ergonomischen Bedingungen zu Hause sind möglicherweise nicht so gut wie im Büro. Schaffe dem mit genügend Abwechslung Abhilfe. Stehe immer mal wieder auf, sitze in unterschiedlichen Positionen, vertrete dir die Füsse… Dein Bügelbrett kann dir gut auch als Stehpult dienen. Gestalte deinen Arbeitsplatz. Sorge dabei für genügend Helligkeit mit möglichst viel Tageslicht.

Grenzen - Arbeit & Privatleben

Wer Arbeit und Freizeit gerne klar trennt, soll dies möglichst beibehalten und auch im Home-Office «mental zur Arbeit gehen». Zieh dich richtig an, arbeite z. B. nicht im Pyjama. Starte den Arbeitstag bewusst, möglicherweise immer gleich. Mach bewusst Feierabend. Läute diesen z. B. ein, indem du Ordnung schaffst auf deinem Schreibtisch oder die To-Do’s für den nächsten Tag notierst. Zu Hause sind einige Menschen leichter abgelenkt. Da hilft es, noch konsequenter zu priorisieren und mit klaren To-Do’s zu arbeiten.

Tagesstruktur

Home-Office bietet dir die Gelegenheit, die Arbeitszeiten mehr deinen Bedürfnissen anzupassen. Kläre im Team die Erwartungen bezüglich Arbeitszeiten und Erreichbarkeit. Möglicher-weise musst du Rücksicht nehmen auf Kinder im Haushalt, um ruhig arbeiten zu können. Sprich dich mit dem Team ab. Definiere für dich klare Arbeitszeiten. Wann beginnst du? Wann ist Schluss? Das tut gut und sorgt für etwas Normalität.

Bewegung

Die Wege im Home-Office sind kurz – Bewegung kommt schnell zu kurz. Plane möglich viel Bewegung bewusst ein. Gehe nach Möglichkeit regelmässig an die frische Luft (berücksichtige dabei die allgemein geltenden BAG-Verhaltens- und Hygieneregeln).

Pausen

Pausen erhöhen auch im Home-Office die Effizienz und geben einen Rhythmus vor. Verbringe die Pausen an einem anderen Ort als am Home-Office-Arbeitsplatz. Nutze die Pausen auch weiterhin für den sozialen Austausch. Warum nicht einen virtuellen Pausentermin mit dem Team vereinbaren? Gleichzeitig einwählen und während 15 Minuten nicht über die Arbeit reden? Der informelle Austausch wirkt sehr verbindend und findet im Home-Office nicht mehr zufällig statt. Naschen liegt zu Hause oft nahe. Nimm auch zu Hause regelmässig ausgewogene Mahlzeiten zu dir. Und stelle Wasser auf den Tisch.

Stimmung

Die aktuelle Situation fordert uns auch emotional und kann auf die Stimmung schlagen. Eine positive Einstellung ist Gold wert. Führe dir vor Augen, welche Vorteile das Home-Office für dich persönlich hat. Beispielsweise gibt es im Home-Office weniger Arbeitsunterbrechungen – nutze diesen Vorteil, um Aufgaben zu erledigen, die eine hohe Konzentration erfordern. Nutze die gewonnene Zeit des Pendelns sinnvoll. Lies in der Zeitung auch mal die Witz-Seiten.

Kontakt

Kontakte sind ein wichtiger Bestandteil unseres Arbeitstages. Nutze die zur Verfügung stehenden (digitalen) Möglichkeiten, um die Kontakte im Team aufrecht zu erhalten. Versuche auch den informellen Austausch weiter zu pflegen. Feedback und Wertschätzung motivieren. Finde Wege, die Feedbackkultur weiterhin zu pflegen, auch wenn das auf Distanz weniger auf der Hand liegt. Tausche dich weiterhin mit Kollegen und Kolleginnen darüber aus, woran du gerade arbeitest, das ist nicht mehr einfach so ersichtlich, erhöht aber auch die Verbundenheit mit der Aufgabe. Kommunikation findet immer auch nonverbal statt. Ein grosser Teil davon fällt über Chat und E-Mail weg. Gerade für emotionale Angelegenheiten sollte aber zum Hörer gegriffen werden. Ironie und Sarkasmus sollen in virtuellen Meetings mit Zurückhaltung eingesetzt werden, um Missverständnisse zu vermeiden.

Quellenangabe: Eidgenössisches Personalamt EPA

Allgemeine Informationen rund um das Thema COVID-19

Offizielle Links zum Thema

So schützen wir uns
https://bag-coronavirus.ch/

Online-Check Coronavirus
https://bag-coronavirus.ch/check/

Verband Allpura im Dauereinsatz
https://www.allpura.ch/

Für Ihre Nachbarn einkaufen und helfen
https://www.hilf-jetzt.ch/

Prävention

Seit Beginn der Krise sind der Schutz der Gesundheit unserer Mitarbeitenden und Kunden sowie die Sicherung der Geschäftskontinuität unsere prioritären Ziele. Für weitere Fragen zu diesem Thema oder bei einem zusätzlichen Bedarf an einer unserer Dienstleistungen im Bereich Präventionsreinigung oder vollflächige Desinfektion steht Ihnen Ihr regionaler Ansprechpartner gerne zur Verfügung. Sollten Sie noch kein Kunde der Vebego AG sein und benötigen Unterstützung wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unser Serviceteam: pandemie@vebego.ch

Prävention

Kontakt

Sie sind Kunde bei der Vebego und benötigen Unterstützung? Wenden Sie sich vertrauensvoll an Ihren regionalen Ansprechpartner.

Standorte

\ Reinigung im Detailhandel

Wir sorgen für Sauberkeit

Diesen Artikel weiterempfehlen: