Personenbezogene Informationen

Sie besuchen unsere Website, ohne Angaben zu Ihrer Person machen oder uns personenbezogene Daten überlassen zu müssen. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass wir für bestimmte Zwecke Informationen von Ihnen benötigen, beispielsweise Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse. Wenn Sie sich entscheiden, uns personenbezogene Informationen zur Verfügung zu stellen, die wir benötigen, z. B. um mit Ihnen zu kommunizieren, legen wir hiermit so weit wie möglich dar, auf welche Weise diese Informationen verwendet werden. Wenn Sie angeben, dass diese Informationen für diesen Zweck nicht verwendet werden dürfen, respektieren wir diese Entscheidung natürlich.

Zwecke der Datenverarbeitung

Newsletter

Wir bieten einen Newsletter an, in dem wir Interessenten über unsere Dienstleistungen informieren. Durch Ausfüllen des Anmeldeformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten in unseren Abonnentenbestand aufgenommen werden. Jeder Newsletter enthält einen Link, über den Sie sich abmelden können. Der Abonnentenbestand des Newsletters wird nicht an Dritte weitergegeben.

Nutzung der Website

Wir nutzen Google Analytics, um die Einrichtung und die Inhalte unserer Website und Adwords-Anzeigen optimieren zu können. Die dabei erfassten Informationen werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Für weitere Informationen lesen Sie die Datenschutzerklärung von Google sowie die spezielle Datenschutzerklärung von Google Analytics.

Google nutzt diese Informationen, um Ihre Nutzung unserer Website auszuwerten, um uns Berichte über die Website bereitzustellen und seinen Werbetreibenden Informationen über die Effektivität ihrer Kampagnen bieten zu können. Google kann diese Informationen an Dritte weitergeben, sofern Google gesetzlich dazu verpflichtet ist oder sofern diese Dritten die Informationen im Auftrag von Google verarbeiten. Darauf haben wir keinen Einfluss. Wir haben Google keine Genehmigung gegeben, die erfassten Analyseinformationen für andere Google-Dienste zu nutzen.

Sicherheit und Qualität der Informationen

Wir ergreifen angemessene technische und organisatorische Maßnahmen, um den Verlust oder die unrechtmäßige Verarbeitung personenbezogener Daten zu verhindern. Die (personenbezogenen) Daten, die Sie auf unserer Website eingeben, werden verschlüsselt übermittelt. Zudem erfolgt die Übermittlung (personenbezogener) Daten über eine sichere Verbindung.

Wir bewahren Ihre Daten nicht länger als 26 Monate auf bzw. nicht länger als für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke notwendig ist.

Unser Ziel ist es, die Qualität und Integrität personenbezogener Daten zu schützen. Anfragen von Nutzern in Bezug auf die Berichtigung oder Löschung ihrer personenbezogenen Daten bearbeiten wir so schnell wie möglich. Neben dem Antrag auf Berichtigung oder Löschung können Sie der Verarbeitung der Daten widersprechen, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten fordern oder bei der Autoriteit Persoonsgegevens (der niederländischen Datenschutzbehörde) eine Beschwerde einreichen, wenn Sie hierzu einen Anlass sehen. Einen Antrag auf die Ausübung eines dieser Rechte können Sie per E-Mail an die Datenschutzbeauftragte von Vebego (siehe Kontaktdaten oben) senden. 

Dritte/Auftragsverarbeiter

Wir übermitteln Daten nur dann an Dritte, sofern dies für oben genannte Zwecke notwendig ist. Falls erforderlich, schließen wir mit dem betreffenden Dritten einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung ab.

Andere Websites

Unsere Website enthält mehrere Links zu anderen Websites. Obwohl diese Websites sorgfältig ausgewählt wurden, übernimmt Vebego keinerlei Verantwortung für den Umgang dieser Organisationen mit Ihren personenbezogenen Daten. Lesen Sie dazu die Datenschutzerklärung (sofern vorhanden) der jeweiligen Website, die Sie besuchen.

Cookies

Vebego verwendet auf ihren Unternehmenswebsites und den Websites ihrer Tochtergesellschaften funktionale Cookies (Messung der Ladegeschwindigkeit einer Seite) und Webstatistik-Cookies (Messung der Anzahl der Klicks auf eine Seite oder ein Element). Zudem nutzt Vebego Cookies, um den Inhalt ihrer Website über soziale Netzwerke zu teilen. Auf den Seiten des Intranets („Vibes“), auf die Mitarbeiter Zugriff haben, werden ausschließlich funktionale Cookies eingesetzt, um Informationen über die technische Funktionalität des Intranets zu erhalten. Die Nutzung dieser Cookies hat keinen Einfluss auf die Privatsphäre der Besucher des Intranets, da diese Cookies keine personenbezogenen Daten verarbeiten.

Social-Media-Cookies:             AddThis
Technische Cookies:               ARRAffinity

Änderungen

Vebego hält sich das Recht vor, Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorzunehmen. Diese Version wurde am 8. Mai 2018 genehmigt.

Contact

Bei Fragen, Anmerkungen oder Beschwerden zu diesem Dokument oder der Verarbeitung von personenbezogenen Daten können Sie sich wenden an:
Danielle Adams, Vebego-Datenschutzbeauftragte
T: +31 45 5628329
@: danielle.adams@vebego.com