Reinigungs-App

Smarte und innovative Reinigungs-App

Sensoren oder andere Datenquellen zeichnen die Nutzungsintensität eines Gebäudes auf und mittels Algorithmen wird ein dynamischer Reinigungsplan erstellt. 

 

 

So funktionierts in der Praxis…

Beim Einsatz werden Belegungsdaten verwendet, um dynamische Reinigungspläne zu erstellen. Anhand der Belegung der einzelnen Räume, historischen Daten und dem Feedback der Reinigungskräfte wird der Reinigungszyklus ermittelt.
Auf Basis dieser Daten wird mit einem selbstlernenden Algorithmus die Tourenplanung erstellt. Die ausgewerteten Daten werden anschliessend der Reinigungskraft auf einem Tablet visuell ausgegeben und zeigen an, welche Räume in welchen Gebäuden am jeweiligen Tag gereinigt werden sollen.

Überzeugende Vorteile und 20% Zeitersparnis

  • 20% Zeitersparnis
  • Bedarfsgerechte Reinigung
  • Optimaler Lastenausgleich
  • Dynamische Reinigungspläne
  • Einfache Implementierung
Diesen Artikel weiterempfehlen: